Der missverstandene Posteingang

Es ist nicht überraschend, dass E-Mails einen schlechten Ruf haben, denn sie galten lange als Produktivitätskiller Nummer eins in den Unternehmen – und das nicht ohne Grund. Volle E-Mail-Postfächer platzen täglich aus allen Nähten und führen auf persönlicher und auf der Unternehmensebene zu chaotischen Zuständen. Kurzum – E-Mail waren und sind ein Synonym für Arbeitsstress.

Lies weiter